Keine Einträge vorhanden

Informationen

Tipps zur Kinderausrüstung

Schutzhelm
Schützen sie Ihr Kind vor Kopfverletzungen indem Sie es einen Helm tragen lassen.

Ski
Generell gilt: Die Skispitze sollte zwischen Kinnhöhe und Nasenspitze liegen. Für Anfänger ist ein weicher Ski mit gutem Drehvermögen vorteilhaft.
ABER: lassen Sie sich von einer Fachperson beraten!

Bindung
Denken Sie daran, dass Kinder und Jugendliche im Wachstum sind. Deshalb sollte die Bindung mittels BFU-Test jährlich mit den momentan getragenen Schuhen und dem Gewicht des Kindes/Jugendlichen beim Fachhändler überprüft und richtig eingestellt werden.

Skischuh
Ein guter Skischuh sollte nicht schmerzen! Die Ursache für Skischuhprobleme ist meistens ein zu grosser Schuh. Die damit verbundene große Bewegungsfreiheit kann zu Schürfungen sowie Verspannungen führen.
Nehmen Sie sich deshalb Zeit für Ihr Kind beim Kauf von Skischuhen und lassen Sie sich auch hier von einer Fachperson beraten!

sss

Adresse
SchneeSportSchule Rapperswil-Jona
Feldeggstrasse 6
8645 Jona